DOSU/DSU Sustainability Measures

Um unserer Verantwortung gerecht zu werden und die ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen des Klimawandels abzumindern und auszugleichen, greifen wir auf folgende Maßnahmen zurück:
 

Digitalisierung

Unter unserem Motto „konsequent Digital, ist einfach genial“ treiben wir die Digitalisierung in unserem Unternehmen kontinuierlich voran.

Aufgrund der konsequenten Digitalisierung profitieren wir von optimierten „High-Speed“ Prozessen.
 

Konsequent digitales und papierarmes Arbeiten

Wir nutzen einen weiteren positiven Aspekt der Digitalisierung, indem wir versuchen, konsequent papierarm zu arbeiten.

Da eine komplette Reduktion des Papierverbrauches kaum möglich ist, schaffen wir Abhilfe, indem wir, in den Fällen in denen Papierverbrauch unumgänglich ist, auf Recycling Kopierpapier setzen.

Konsequenter Einsatz von webbasierten Software-Lösungen - verstärkt aus Basis der künstlichen Intelligenz (KI) - um sämtlichen Marktteilnehmern "Nutzen zu schaffen".
 

Besprechungstermine regional und überregional online - auch vom jeweiligen Arbeitsplatz - via Skype oder anderen KonferenzsystemenVerstärkter Einsatz von E-Mobilität

Zur Reduktion unseres persönlichen CO2-Abdrucks setzten wir verstärkt auf den Einsatz von E-Mobilität.

So bieten wir all unseren Mitarbeitern – außerhalb der Probezeit - die Möglichkeit zur Nutzung eines E-Dienstwagens oder eines E-Bikes.

Nutzung der Sonnenenergie zur Stromerzeugung
 

Gründung einer eigenen DOSU FIT Abteilung

Zur Optimierung unserer Gesundheit und zur zusätzlichen Motivation unseres Teams haben wir eine eigene DOSU fit Abteilung gegründet. Als eigene Abteilung für Gesundheitsmanagement werden z. B. monatliche Massagen, Zuschüsse für das Fitnessstudio, Sportgeräte zur Nutzungsüberlassung, sowie Ernährungstipps angeboten. Seit 2010 nehmen wir gemeinsam an verschiedenen Firmenläufen teil.

Unser Gesundheitsmanagement wird geleitet von unserem Head of health Management Frau Cora Wroz.
 

Sodastream für Mitarbeiter

Durch unseren Sodastream, den jeder Mitarbeiter nutzen kann, tragen wir zur Reduktion von Plastik bei.

 

Mitgliedschaft im "Bewusst wie e.V."

Durch die Mitgliedschaft im "Bewusst wie e.V."  dem Corporate Social Responsibility (CSR) Verein in Dortmund, setzt sich DOSU/DSU für mehr gesellschaftliche Verantwortung und Bewusstsein ein und leistet damit aktiv einen Beitrag zur Verwirklichung von CSR-Zielen. Mit Hilfe von Bewusst wie tauschen wir uns mit anderen Unternehmen aus versuchen so (CSR) als Chance und Verpflichtung zu erkennen und voran zu treiben. Gleichzeitig möchten wir zur nachhaltigen Standortsicherung für Dortmund, der viertgrünsten Stadt der Welt, beitragen.

Weitere Informationen zum "Bewusst wie e.V." erhalten Sie unter: https://bewusst-wie-ev.de/

 

 

Die aufgeführten Maßnahmen sind nicht abschließend und werden laufend aktualisiert. Im Rahmen der Gründung unseres DOSU/DSU-Sustainability Teams setzen wir uns für eine kontinuierliche Erweiterung und Optimierung unserer Nachhaltigkeitsmaßnahmen ein!